Hofsteig Fazit

Die Zahlen sprechen für sich – seit die Hofsteigkarte vor zwei Jahren den Papiergutschein in den Hofsteiggemeinden abgelöst hat, hat sie einen Umsatz von 1,5 Millionen Euro erzielt.

28.250 Transaktionen wurden mit der Karte getätigt und bei 157 Partnerbetrieben in Hard, Kennelbach, Lauterach, Schwarzach und Wolfurt kann die Hofsteigkarte eingesetzt werden. Für die ganze Hofsteigregion ist sie von enormem Wert – sie stärkt die Wirtschaftskraft vor Ort und sichert dadurch auch Arbeits- und Ausbildungsplätze. Gleichzeitig steht sie für Regionalität, Vielfalt und Nachhaltigkeit. Nutznießer sind neben den Bewohnern die Klein- und Mittelbetriebe in der Region – sie positionieren sich als echte Alternative zu Onlinehandel und großen Einkaufszentren.


Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten für Sie verbessern zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.
Weitere Details hierzu und wie Sie die Verwendung dieser Cookies vermeiden können, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
Weitere Informationen Ok